IHK Fachkraft Buchführung

Sie haben Interesse an Zahlen und Fakten? Sie wollen sich beruflich verändern?

Mit "Buchführung" bezeichnet man die in Zahlenwerten vorgenommene planmäßige, lückenlose, zeitliche und sachlich geordnete Aufzeichnung aller Geschäftsvorgänge in einem Unternehmen auf Grund von Belegen. Die Buchführung ist also das zahlenmäßige Spiegelbild einer Unternehmung und wichtige Informationsquelle für den|die Unternehmer|in. Nach dem Handelsgesetzbuch (HGB) ist jeder Kaufmann getzlich verpflichtet, Bücher zu führen.
Mit der Weiterbilung zur IHK Fachkraft Buchführung eignen Sie sich grundlegende Kentisse indiesem Bereich an. Die Weiterbildung schließt - bei erfolgreicher Teilnahme an allen drei Prüfungen - mit einem Zertifikat der Industrie- und Handelskammer Fulda ab.

Kursbeginn: 02.05.2018 oder 20.08.2018

Nähere Informationen erhalten Sie: https://www.privathandelsschule.de/media/fk_buchf_kursinfo_anm_2018.pdf


Noch keine Kommentare, sei der erste!