Der Weimarer Kulturexpress ist zu Besuch an unserer Schule

Theateraufführung zum Thema Magersucht und Bullemie

Am 16.01.2015 verwandelte sich unsere Schulturnhalle in einen Theatersaal mit Bühne.
Nachdem die beiden Schauspielerinnen ihre Bühne aufgebaut hatten, hieß es in der 3. Stunde Bühne frei und die Schüler und Schülerinnen unsere 6., 7. und 8. Jahrgangsstufen wurden mit dem Stück „Die perfekte Leere“ zum Nachdenken angeregt.

Gespannt verfolgten sie das Theaterstück um zwei Jugendliche, die Probleme mit ihrem Körper haben und eine Essstörung entwickelten. Nach der Vorführung haben die beiden Schauspielerinnen, die auf der Bühne eine gute Leistung zeigten und die Schüler mit dem Stück in ihrer Lebenswirklichkeit abholten, noch in einer Fragerunde über die im Stück angesprochenen Themen Magersucht und Bulimie informiert und den Schülern hierzu Fragen gestellt.

Fazit: In dem Stück von Patric Tavanti werden nach und nach tiefer liegende Gründe und Hintergründe von Bulimia nervosa, Anorexie und anderen Essstörungen aufgeklärt, ohne dabei Humor und Spaß zu kurz kommen zu lassen.


Noch keine Kommentare, sei der erste!